De Golden Eeuw bezeichnet eine in den Niederlanden durch nationale Unabhängigkeit hervorgebrachte wirtschaftlich und kulturelle Blütezeit während des 17. Jahrhunderts.

Überseehandel und Kolonialismus beflügelten das Wirtschaftsleben und die Kunst wurde gefeiert. Maler waren spezialisiert auf verschiedene Bildgattungen; in einer Spezialführung werden Abbildungen von Schiffen und Kircheninterieurs genauer erläutert.

Mit Kuratorin Sonja Remensberger