Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungen

20.01.2019
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Dutch Mountains

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Harry Klewitz

25.01.2019
18:30 - 20:30
Vernissage / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer / Reality Check

Eröffnung der Ausstellungen von Koenraad Dedobbeleer und Reality Check.

Begrüssung
Tobias Guldimann, Präsident Kunstverein

Einführung
Konrad Bitterli, Direktor
Andrea Lutz, Kuratorin

Die Ausstellung ist von 18 bis 20.30 Uhr geöffnet.

25.01.2019
18:30
Kindervernissage / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer / Reality Check

Erkunden, erzählen, gestalten und Kinderbar mit Stefanie Bieri ab 18.30 Uhr

27.01.2019
10:00 - 12:00
Kunstspaziergang für Kinder / Reinhart am Stadtgarten
Schau mich an!

Fantasievoll und spielerisch erkunden wir das grosse Familienporträt des Winterthurer Künstlers Anton Graff und werden danach selber mit Pinsel und Farben im Atelier experimentieren.

Mit Annika de Tomasi

Anmeldung: kunstvermittlung@kmw oder 052 267 51 72

29.01.2019
18:30 - 19:30
Vortrag / Beim Stadthaus
Minimale Verschiebungen

Vortrag von Etienne Lullin über Richard Hamilton

30.01.2019
12:15 - 13:00
KunstGenuss / Beim Stadthaus
Plastik oder Kunststoff

Die Reihe KunstGenuss bietet Gelegenheit, in lockerem Rahmen der Kunst nahe zu kommen.

In einer Dreiviertelstunde über Mittag bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur eine fachkundige Führung zu ausgesuchten Werken aus der Sammlung oder einer aktuellen Ausstellung. Nach der Führung haben Sie die Möglichkeit, sich im Museumscafé mit hausgemachten Köstlichkeiten zu stärken.

Mit Astrid Näff

03.02.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Reality Check

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Astrid Näff

05.02.2019
18:30 - 19:30
Führung / Beim Stadthaus
Reality Check

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Astrid Näff

10.02.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

12.02.2019
18:30 - 19:30
Führung mit Andrea Lutz / Beim Stadthaus
Reality Check

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Andrea Lutz, Kuratorin

17.02.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Reality Check

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Astrid Näff

19.02.2019
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Reality Check

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Harry Klewitz

20.02.2019
12:15 - 13:00
KunstGenuss / Beim Stadthaus
Ceci est une pipe

In einer Dreiviertelstunde über Mittag bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Mittagsvergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der Sammlung oder aus einer aktuellen Ausstellung. Zum Ausklang der anregenden Gespräche über Kunst soll das Kulinarische natürlich nicht zu kurz kommen: Nach der Führung haben Sie die Möglichkeit, sich im Museumscafé im Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus bei einem kleinen Mittagessen mit hausgemachten Köstlichkeiten zu stärken.

Mit Astrid Näff

24.02.2019
10:30 - 11:30
Museumskonzert / Beim Stadthaus
Museumskonzert: No Reality

Neueste Musik für Lithophon von Edu Haubensak u.a. – sowie Märchen mit Steinen (Mondrian Ensemble)

Anschliessend öffentliche Führung mit Stefanie Bieri

26.02.2019
14:00 - 15:30
Workshop / Beim Stadthaus
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

05.03.2019
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

10.03.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

17.03.2019
10:00 - 12:00
Workshop / Beim Stadthaus
Wirkstoffe / Werkstoffe und ihre Nebenwirkungen

In dieser Veranstaltungsreihe ergründen und erfahren Erwachsene und Kinder getrennt oder gemeinsam, in den Ausstellungen, im Freien und im Atelier, die Bedeutung des Materials und seiner Verarbeitung in der Kunst.

Mit Harry Klewitz und Stefanie Bieri

Anmeldung unter kunstvermittlung@kmw.ch oder telefonisch 052 267 51 62

19.03.2019
18:30 - 20:00
Künstlergespräch / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer

Der Künstler Koenraad Dedobbeleer im Gespräch mit dem Direktor Konrad Bitterli.

24.03.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

24.03.2019
10:00 - 12:00
Kunstspaziergang für Kinder / Beim Stadthaus
Schau dich um!

Mit dem eigenen Skizzenheft gehen wir gemeinsam auf Entdeckungstour im Museum und füllen das Heft mit Eindrücken, Rätseln usw.

Mit Annika de Tomasi

Anmeldung: kunstvermittlung@kmw oder 052 267 51 72

02.04.2019
18:30 - 20:00
Führung mit Konrad Bitterli / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter der Führung von Direktor Konrad Bitterli begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

07.04.2019
10:00 - 12:00
Workshop / Beim Stadthaus
Wirkstoffe / Werkstoffe und ihre Nebenwirkungen

In dieser Veranstaltungsreihe ergründen und erfahren Erwachsene und Kinder getrennt oder gemeinsam, in den Ausstellungen, im Freien und im Atelier, die Bedeutung des Materials und seiner Verarbeitung in der Kunst.

Mit Harry Klewitz und Stefanie Bieri

Anmeldung unter kunstvermittlung@kmw.ch oder telefonisch 052 267 51 62

16.04.2019
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

21.04.2019
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Koenraad Dedobbeleer. Plastik

In einer Stunde bieten Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

28.04.2019
15:15 - 16:45
Workshop / Beim Stadthaus
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

05.05.2019
10:00 - 12:00
Workshop / Beim Stadthaus
Wirkstoffe / Werkstoffe und ihre Nebenwirkungen

In dieser Veranstaltungsreihe ergründen und erfahren Erwachsene und Kinder getrennt oder gemeinsam, in den Ausstellungen, im Freien und im Atelier, die Bedeutung des Materials und seiner Verarbeitung in der Kunst.

Mit Harry Klewitz und Stefanie Bieri

Anmeldung unter kunstvermittlung@kmw.ch oder telefonisch 052 267 51 62

26.05.2019
10:00 - 12:00
Kunstspaziergang für Kinder / Reinhart am Stadtgarten
Der grosse Tierfreund

Wir erkunden einige Tierbilder von Jacques-Laurent Agasse und werden danach im Atelier selber zu Tiermalerinnen und Tiermalern.

Mit Annika de Tomasi

Anmeldung: kunstvermittlung@kmw oder 052 267 51 72

25.06.2019
14:00 - 15:30
Workshop / Reinhart am Stadtgarten
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

29.10.2019
14:00 - 15:30
Workshop / Reinhart am Stadtgarten
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

24.11.2019
15:15 - 16:45
Workshop / Reinhart am Stadtgarten
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

* Kunst hat in Winterthur einen neuen Namen.

Ab 2018 heissen das Kunstmuseum Winterthur, das Museum Oskar Reinhart und die Villa Flora neu: Kunst Museum Winterthur

Inhaltlich wird das Museum seine Traditionen weiterpflegen, den Austausch zwischen den Sammlungen intensivieren und diese in wechselnden Konstellationen präsentieren. Exemplarisch dafür ist die Ausstellung Ferdinand Hodler – Alberto Giacometti. Eine Begegnung. Erstmals überhaupt treffen die zwei Grossen der Moderne in einer Sonderausstellung aufeinander. Zugleich begegnen sich Werke beider Winterthurer Sammlungen im Dialog. Auch Präsentationen zeitgenössischer Künstlerinnen – Katinka Bock und Karin Sander – werden die beiden Häuser verbinden, genauso wie die thematischen Ausstellungen Räume besetzen. Werke von Bildhauerinnen bzw. Women. Frauenbilder durch die Jahrhunderte und Dutch Mountains inhaltlich Bezüge herstellen. Den Abschluss des Jahres bildet die Dezember-Ausstellung: Focus als fester Programmpunkt für die Kunstschaffenden der Region.