Moment.Monument
Aspekte zeitgenössischer Skulptur

8.5.– 15.8.2021 | Beim Stadthaus

Simon Starling *1967
La Decollazione (The Decollation), 2018
© 2020, ProLitteris, Zurich

Ein Monument – vom Lateinischen monere erinnern; monumentum Denk-mal – ist ein bedeutendes «Denkmal von grossen Massen», ein von Menschenhand gefertigtes Bau- oder Kunstwerk. Im engeren Sinne bezeichnet Monument ein Denk- oder Mahnmal und erinnert an eine historische Persönlichkeit oder ein geschichtliches Ereignis. Stets indes beansprucht das Monument Bedeutung und Gültigkeit.
Monumente finden sich in der zeitgenössischen Kunst, obwohl Marcel Duchamp mit seinen Ready-Mades die Wertigkeiten der bildenden Kunst radikal dekonstruierte und spätestens seit den 1960er Jahren sich ein erweiterter Skulpturbegriff etablierte. Dieser brach das traditionelle Verständnis des Kunstwerkes als Artefakt zugunsten prozesshafter Ansätze auf, welche jede Dimension ewiger Gültigkeit infrage stellten.
Skulptur heute greift die formalen Möglichkeiten der Vergangenheit auf, bestimmt sie indes für die Gegenwart inhaltlich neu. Im Gegensatz zu damals geht es heute weniger um eine kulturelle und gesellschaftliche Revolution, um ein Überwinden eines künstlerischen Kanons, sondern eher um deren inhaltliche und materielle Neubestimmung. Künstlerische Ansätze müssen sich nicht mehr erst als radikaler Bruch mit der Tradition behaupten, sondern bauen auf den formalen Recherchen der Vergangenheit auf, verbinden diese mit den Erfahrungen von heute und schaffen Werke, die von einer eigenen Sensibilität getragen sind. Kunstschaffenden geht es um Strategien der Erzählung und Erinnerung bzw. der poetischen Aufladung, welche die Kunst zur Welt öffnet – als Monumente einer brüchigen Gegenwart.
Die Ausstellung Moment.Monument im Kunst Museum Winterthur präsentiert herausragende Positionen zeitgenössischer Skulptur von Phyllida Barlow (*1944) und Mona Hatoum (*1952) bis zu Simon Starling (*1967) im Spannungsfeld zwischen Dauer und Vergänglichkeit.

23.07.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Sonja Remensberger

30.07.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Isabella Krayer

04.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Isabella Krayer

06.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Lucia Angela Cavegn

13.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

18.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

20.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

25.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Tiziana Carraro

03.09.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Lucia Angela Cavegn

10.09.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Sonja Remensberger

15.09.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Tiziana Carraro

22.09.2024
14:00 - 16:00
Workshop / Beim Stadthaus
Moving Art | Kunst in Bewegung

Bei Moving Art geht es nicht um Überlegen und Verstehen, sondern um Erleben von Kunst. Wir gehen auf ein Bild zu und spiegeln mit Schritten und Bewegungen von Armen, Kopf oder Schultern die verschiedenen Elemente eines Kunst­werkes, um es dann als Ganzes zu erfassen.

Anmeldung und weitere Informationen: www.moving-art.space

Mit freundlicher Unterstützung

Artikel aus dem Shop

location-pos

Kunst Museum Winterthur
Beim Stadthaus
8400 Winterthur
Route hierher

time-pos

Dienstag 10 – 20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10 – 17 Uhr
Montag geschlossen

price-pos

CHF 19 / 16 (ermässigt)
Mit dem Ticket können Sie alle drei Standorte besuchen.

Details