Lutz & Guggisberg

22.8.2020 – 3.1.2021 | Beim Stadthaus

Lutz & Guggisberg
Oh my God I’m full of Plans, 2016
© 2019, ProLitteris, Zurich

Galaxy Evolution Melody betitelt das Zürcher Künstlerduo Andres Lutz & Anders Guggisberg seine dreiteilige Videoarbeit von 2012. Auf an der Wand montierten Flachbildschirmen sind skurrile Bildkompositionen aus Atelierresten, Alltags- und Fundgegenständen zu erleben, die sich einstellen, nur um im nächsten Moment vollständig durcheinander zu wirbeln und dabei ganz nebenbei jeglichen Gültigkeitsanspruch des klassischen Bildes zu unterlaufen.

Andres Lutz (1968 in Wettingen geboren) und Anders Guggisberg (1966 in Biel geboren) betätigen sich als Künstler geradezu freibeuterisch in unterschiedlichen kreativen Feldern: Installation, Malerei, Fotografie, Textarbeiten. In den vergangenen Jahren traten sie in zahlreichen Ausstellungen hervor, u.a. 2008 im Aargauer Kunsthaus, in der IKON Gallery, Birmingham, und im Museum Folkwang, Essen, sowie 2013 im MUDAM, Luxembourg. In ihren raumgreifenden Installationen und Interventionen gehen unterschiedlichste gedankliche Welten eigenwillige Verbindungen ein, die traditionelle Kunstbegriffe hinterfragen und einen eigenen bildkünstlerischen Kosmos eröffnen.

Im Kunst Museum Winterthur nisten sich Lutz & Guggisberg in der Sammlung ein und schaffen mit ihren Interventionen eine abgründige Parallel ausstellung, die den klassischen Kanon der Kunst lustvoll dekonstruiert.

Mit freundlicher Unterstützung

Artikel aus dem Shop

location-pos

Kunst Museum Winterthur
Beim Stadthaus
8400 Winterthur
Route hierher

time-pos

Dienstag 10 – 20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10 – 17 Uhr
Montag geschlossen

price-pos

CHF 19 / 16 (ermässigt)
Mit dem Ticket können Sie alle drei Standorte besuchen.

Details