Fokus Sammlung
Winterthurer Kunstschaffende

26.11.2022 – 8.1.2023 | Beim Stadthaus

Heidi Bucher, Das Bett der Gabriele K., 1977
© 2022 The Estate of Heidi Bucher

Die Sammlung im Kunst Museum Winterthur ist über die Landesgrenzen hinaus berühmt für ihre erstrangigen Werkgruppen internationaler Kunst von den holländischen Altmeistern über die deutsche Romantik bis zur klassischen Moderne. In Ergänzung dazu erwirbt das Museum regelmässig Werke von Kunstschaffenden aus Winterthur oder mit Bezug zu Winterthur, teils in Absprache mit der Stadt Winterthur bzw. dem Kanton Zürich.

Parallel zur traditionellen Dezemberausstellung zeigt das Museum ausgewählte Werke dieses weniger bekannten Aspekts der Sammlung. Die Präsentation setzt ein mit der Künstlerin Clara Friedrich Jezler, die als Mäzenin für die Sammlung von herausragender Bedeutung ist, und führt weiter zu dem in Winterthur geborenen Meister der Konkreten Kunst Max Bill und der in den letzten Jahren wiederentdeckten Heidi Bucher. So vereint Fokus Sammlung vertraute Werke mit Neuerwerbungen und Schenkungen der letzten Jahre.

  • Max Bill
  • Reto Boller
  • Heidi Bucher
  • Rudolf De Crignis
  • Christoph Eisenring
  • Klodin Erb
  • El Frauenfelder
  • Clara Friedrich Jezler
  • Bendicht Fivian
  • Hans Hinterreiter
  • Margrit Jäggli
  • Werner Ignaz Jans
  • Christoph Rütimann
  • Mario Sala
  • Aleks Weber

Kurator: Konrad Bitterli

23.07.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Sonja Remensberger

30.07.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Isabella Krayer

04.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Isabella Krayer

06.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Lucia Angela Cavegn

13.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

18.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

20.08.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder Gouache diese Gattung der Bildenden Kunst mit überraschenden Impulsen. Wir zeigen unter dem Titel Dass eins zum andern wurde. Welches welches ist? Zeichnungen und Skulpturen der wichtigen Schweizer Künstlerin.

Führung durch die Ausstellung mit Tiziana Carraro

25.08.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Tiziana Carraro

03.09.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Lucia Angela Cavegn

10.09.2024
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Sonja Remensberger

15.09.2024
13:00 - 14:00
Museum am Sonntag / Beim Stadthaus
Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am Stadtgarten treffen sie hier in den Sommermonaten auf die Künstler Richard Long und Lawrence Weiner.

Öffentliche Führung mit Tiziana Carraro

22.09.2024
14:00 - 16:00
Workshop / Beim Stadthaus
Moving Art | Kunst in Bewegung

Bei Moving Art geht es nicht um Überlegen und Verstehen, sondern um Erleben von Kunst. Wir gehen auf ein Bild zu und spiegeln mit Schritten und Bewegungen von Armen, Kopf oder Schultern die verschiedenen Elemente eines Kunst­werkes, um es dann als Ganzes zu erfassen.

Anmeldung und weitere Informationen: www.moving-art.space

Mit freundlicher Unterstützung

Artikel aus dem Shop

location-pos

Kunst Museum Winterthur
Beim Stadthaus
8400 Winterthur
Route hierher

time-pos

Dienstag 10 – 20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10 – 17 Uhr
Montag geschlossen

price-pos

CHF 19 / 16 (ermässigt)
Mit dem Ticket können Sie alle drei Standorte besuchen.

Details