Veranstaltungen
Reinhart am Stadtgarten

21.10.2021
18:30 - 19:30
Vortrag / Reinhart am Stadtgarten
Vincent van Gogh und der Schweizer Expressionismus

Abendvortrag mit der Kunsthistorikerin Viola Radlach

«Sie sind unsere Erzieher zu van Gogh geworden», schrieb der Kunstkritiker Hans Trog 1908 in der NZZ über eine Ausstellung von Cuno Amiet und Giovanni Giacometti. Die beiden Künstler hätten nämlich mit ihren «ungebrochenen schmetternden Farbenklängen» das Verständnis für die Malerei Vincent van Goghs hierzulande vorbereitet, ja Trog sah in ihnen «van Goghs künstlerische Glaubensgenossen».

Mit dieser Einschätzung traf der Feuilletonist den Nagel auf den Kopf. Die beiden Künstlerfreunde Amiet und Giacometti gehörten zu den Ersten in der Schweiz, welche die neuen Bildwelten aus Frankreich aufgenommen hatten und dem Schweizer Publikum vermittelten. Sie entwickelten eine neue Bildsprache, die expressiv geprägt war und ihre Dynamik in der formalen wie auch farblichen Vereinfachung fand. Dieser Schritt war wegweisend, denn damit gelang es Amiet und Giacometti, sich von der Überfigur Ferdinand Hodler zu lösen. Zudem ebneten sie den Weg für andere Künstler, befreit und ungehemmt mit Farben und Formen zu experimentieren. Die Begegnung mit van Goghs Werk stand also am Anfang des helvetischen Expressionismus.

Die Bedeutung Vincent van Goghs für den Schweizer Expressionismus und die wichtige Vermittlerrolle von Cuno Amiet und Giovanni Giacometti ist das Thema des Abendvortrages. Dafür ist sie wohl beste Kennerin des Schaffens von Amiet und Giacometti eingeladen – die Kunsthistorikerin Viola Radlach. In ihrer langen Forschungslaufbahn hat sie mehrere Publikationen zu Amiet und Giacometti herausgegeben. Auch für die Publikation zur Ausstellung «Expressionismus Schweiz» im Kunst Museum Winterthur hat Radlach einen Beitrag verfasst.

24.10.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Timea Fleischmann

26.10.2021
14:00 - 15:30
Workshop / Reinhart am Stadtgarten
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

28.10.2021
12:00 - 13:00
Spezial / Reinhart am Stadtgarten
Holländische Malerei | Auge und Ohr

Holländische Malerei: «Das pralle Leben»

Lucia Angela Cavegn (Kunsthistorikerin) und Birgit Hauser (Vokalistin) haben ein Vermittlungsformat kreiert, um dem kunstinteressierten Publikum ausgewählte Gemälde aus dem Kunst Museum Winterthur nicht nur über das Auge und den Intellekt, sondern ebenso über das Gehör zu erschliessen. Im neuen Format rückt die Wahrnehmung des Publikums in den Mittelpunkt. Möglich sein soll eine Kunstbetrachtung ohne Wertung und beeinflussende Kommentare, ausgehend von den Sinneseindrücken. Die Beobachtung und Empfindungen der Teilnehmer sind Ausgangspunkt für die anschliessende musikalische Umsetzung und Anknüpfung zu den kunsthistorischen Erläuterungen. 

31.10.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Lucia Angela Cavegn

07.11.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Timea Fleischmann

11.11.2021
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Sonja Remensberger

14.11.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Lucia Angela Cavegn

20.11.2021
15:30 - 16:30
Museum am Samstag / Reinhart am Stadtgarten
Sammlungsführung | Rokoko und Klassizismus

Westschweizer Malerei zwischen Rokoko und Klassizismus

Die Stadt Genf wurde Mitte des 18. Jahrhunderts künstlerisch dominiert von Jean-Etienne Liotard (1702–1789). Damals war eine Künstlerlaufbahn undenkbar, ohne die Fabrique Genevoise und die École de Dessin zu durchlaufen und somit auch die Uhrenindustrie und die damit verbundene Miniaturmalerei zu streifen. Doch seit jeher und in allen Belangen orientierte sich Genf an den Metropolen seiner Zeit, weswegen es angehende Maler in die Ferne zog.

Mit Sonja Remensberger

21.11.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Timea Fleischmann

25.11.2021
18:30 - 19:30
Vortrag / Reinhart am Stadtgarten
Leidende Landschaften

Expressionistische Lyrik und Prosa aus der Schweiz

Lesung von Walter Küng. Einführung von Walter Labhart. Texte u.a. von Albert Ehrenstein, Iwan Goll, Else Lasker-Schüler, Leo von Meyenburg, Max Pulver, Karl Stamm.

28.11.2021
14:00 - 15:30
Workshop / Reinhart am Stadtgarten
Kunst küsst Worte wach

Kunstwerke berühren uns – mit den Methoden des kreativen Schreibens, assoziativ und achtsam, spüren wir dem nach.

«Kunst küsst Worte wach» verbindet individuelle Wahrnehmungsprozesse mit Emotionen und motiviert so zum Schreiben von Texten, Geschichten und Gedichten.

Für die «Mittagsmuse» der Schreibpädagogin und Autorin Sabine Meisel sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind nur Freude an Kunst, Offenheit, Neugierde, Stift und ein Heft.

Die «Mittagsmuse» ist modulartig aufgebaut, kann jedoch auch einzeln besucht werden.

Kosten: Eintritt ins Museum

Anmeldung und weitere Infos: sabine.meisel@zettelwerk.ch oder 079 766 00 87

28.11.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Lucia Angela Cavegn

02.12.2021
18:30 - 19:30
Museum am Abend / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | Kuratorenführung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Kurator David Schmidhauser

05.12.2021
11:30 - 12:30
Museum am Sonntag / Reinhart am Stadtgarten
Expressionismus Schweiz | öffentliche Führung

In einer Stunde bietet Ihnen das Kunst Museum Winterthur ein besonderes Vergnügen: Unter fachkundiger Führung begegnen Sie ausgesuchten Werken aus der aktuellen Ausstellung.

Mit Lucia Angela Cavegn