La Maison Inondée (klein)

CHF 34.00

Die Suppe geht auf. Bald wird sie das Haus auf dem Hügel erreichen. Retten Sie sie, bevor sie überflutet wird! Diese skurrile Geschichte ist die Inspiration für „la maison inondée“, ein charmantes Gericht, das das Essen zu einem Abenteuer macht.

Der in New York lebende französische Künstler Patrick Martinez schafft Zeichnungen, Skulpturen und Installationen, in denen sich sein Interesse an den Begriffen Raum, Prozess und Perspektivwechsel widerspiegelt. Sein Werk zeichnet sich durch ein besonderes Interesse an minimalen Objekten und Umgebungen aus, die Sinneserfahrungen bieten und die Wahrnehmung herausfordern.

Entwurf: Patrick Martinez 1995.

Knochenporzellan.

Geschirrspülmaschinenfest, Handwäsche empfohlen.

ø 17 cm

(Auch in 12 cm und 25 cm erhältlich)